Die Vogelhochzeit bezaubert das Publikum. Kaffeenachmittag mit viel Musik, Gesang und Unterhaltung

IMG_0936 (2)

Zum 123. Kaffeenachmittag des Fördervereins konnten wir im Haus Guldenhof  die Kinder aus der Lindenstraße mit ihren Erzieherinnen begrüßen. Vergnügt sangen sie ihre fröhlichen Lieder, verwandelten sich in tanzende Tiere und sorgten für gute Stimmung. Als große Überraschung für unsere Senioren hatten sie wunderschöne selbstgebastelte Krokodile mitgebracht.

Nach der Kaffeepause ging es dann weiter mit dem höchst beliebten und sehr gerne gesehenen und gehörten Duo Annette & Rainer. Die Künstler hatten wieder eine bunte Palette voll Liedern zum Zuhören und zum Mitsingen mitgebracht. Der frühere Sozialamtsleiter der Stadt Ditzingen, Rainer Schulz, temperamentvoll wie eh und je, wechselte virtuos die Rollen: mal saß er am Flügel, mal rezitierte er Gedichte.  Wunderbar auch seine Bühnenpartnerin Annette Pfaff-Schmid,  im Alltag Abteilungsleiterin Senioren und Integration bei der Stadt Ditzingen. Einen Volltreffer hat das Duo dann mit der Darstellung der Vogelhochzeit gelandet.

 

Für den August-Nachmittag haben wir Flinke Socken die Zusage von Andrea Grossmann von den Harmonikafreunden Schöckingen bekommen. Wir freuen uns heute schon auf ihren Auftritt.  (Für den Förderverein. Barbara Radtke)

Comments are closed.