Musik macht gute Laune

Und wenn der Musiker vom HHC Ditzingen kommt, ist das alleine schon eine Erfolgsgarantie. Dieses Mal kam der Ditzinger Jens Reimann in den Guldenhof und zauberte mit seinem Akkordeon: fröhliche Gesichter allerorten, beste Stimmung, gute Atmosphäre. Die Seniorinnen und Senioren – und natürlich auch die Flinken Socken – sangen mit, amüsierten sich prächtig und genossen von ganzem Herzen den 161. Kaffeenachmittag des Fördervereins im Haus Guldenhof.

Zwischendurch bekam Herr Reimann auch noch Verstärkung, als ein Gast mit seinem Akkordeon dazustieß:  Die beiden musikalischen Ditzinger traten vergnügt als Duo auf.  

Und natürlich ging alles wieder viel zu schnell vorüber – wie immer halt, wenn etwas so schön ist wie dieser Kaffeenachmittag. Aber vielleicht kommt Jens Reimann ja bald schon wieder in den Guldenhof – und vielleicht bekommt er dann ja auch wieder so nette Unterstützung wie am vergangenen Donnerstag.

(Für den Förderverein Haus Guldenhof: Barbara Radtke)

Comments are closed.