Juni-Kaffeenachmittag

Beschwingt und heiter – ein zauberhafter Nachmittag mit zwei wunderbaren Musikern

Eigentlich spielen Peter Mutter und Günther Wolf ja in einer größeren Band, und zwar in der Combo der Tanzsportabteilung der SVGG Hirschlanden -Schöckingen. Doch in den Guldenhof kommen sie seit einigen Jahren auf Einladung des Fördervereins als Duo Günther & Peter. Ein wunderbares Duo, darin sind sich die Senioren und die Flinken Socken einig.

Die beiden Hirschlander mit dem Rhythmus im Blut unterhielten ihr begeistertes Publikum mit beschwingter Tanz- und Unterhaltungsmusik. Peter Mutter verzauberte mit Saxophon und Klarinette seine Zuhörerinnen und Zuhörer, Günther Wolf faszinierte alle duch sein virtuoses Quinto-, Conga-, Thumba- und Bongo-Spiel.

Als die beiden dann gegen Ende auch noch die Capri-Fischer herbeizauberten, war es restlos um das Publikum geschehen. Beschwingt und zufrieden gingen zu guter Letzt alle auseinander. Denn schon im Dezember treten die beiden erneut im Guldenhof auf.
(Für den Förderverein Haus Guldenhof: Barbara Radtke)

Comments are closed.