Neue Kollegen für Delia, Nanuk und Rocky gesucht!

Sie waren teilweises von Beginn an dabei: zusammen mit ihren Menschen kommen Hunde als Besucher zu den Bewohnern des Haus Guldenhof. Leider ist die Lebensspanne der Hunde sehr viel kürzer als die der Menschen. Zwei unserer Hunde sind inzwischen gestorben. Jetzt freuen wir uns, wenn sich neue Hund-Menschen-Teams für diese Aufgabe begeistern.

Das machen die Hunde vom Guldenhof:

Sie kommen zu Besuch bei einzelnen Bewohnern oder bei Gruppen. Sie trösten, kommen, wenn sie gebraucht werden. Sie schmusen gerne und mit jedem. Sie bringen Freude und Fröhlichkeit mit

So  sollten neue Besuchshunde sein:

Der Hund verfügt über einen guten Grundgehorsam und ist aus allen Situationen abrufbar

Der Hund hat ein angemessenes Sozialverhalten gegenüber anderen Hunden

Der Hund ist nervenstark, gelassen und sehr menschenbezogen

Der Hund hat eine enge Beziehung zu seinem Menschen und geht in ungewohnten Situationen vertrauensvoll mit ihm mit

Das erwarten wir von den Menschen

Der Mensch gibt dem Tierschutz höchste Priorität. Er erkennt Stress bei seinem Hund und nimmt ihn dann sofort aus belastenden Situationen. Der Hund ist für ihn kein Mittel zum Zweck.

Der Mensch weiß, wie er seinen Hund ohne Gewalt zu gewünschten Aktivitäten motivieren kann

Der Mensch ist kontaktfreudig und gerne mit Älteren zusammen.

Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich

Hier bekommt man Infos und Kontakt:

Patricia Luncz, Tel.: 07152-59 94 32, Mail: patricia.luncz@web.de

Comments are closed.