Kaffeenachmittage

Zwölf Mal im Jahr – am ersten Donnerstag im Monat – laden die Flinken Socken die Senioren des Pflegeheims, der Tagespflege, des Pflegewohnens, des benachbarten Betreuten Wohnens sowie die Senioren vom Gerlinger Weg zum Kaffeenachmittag ein. Oft kommen auch noch Gäste aus Hirschlanden, Ditzingen, Heimerdingen und Schöckingen dazu. Denn es hat sich herumgesprochen, dass das Kaffeetrinken stets eingebunden ist in ein schönes Programm. Die vier Hirschlander Kindergärten und die Theodor-Heuglin-Schule sind regelmäßig Gast im Haus. Viele Ehrenamtliche kommen ins Haus, um zu musizieren, zu singen, zu tanzen, Theater zu spielen. Die Flinken Socken freuen sich, dass es viele Hobbykünstler gibt, die immer wieder mit dabei sind. Und jedes Jahr wächst dieser Stamm, weil „Neue“ dazukommen.

Haben Sie ein besonderes Talent? Die Flinken Socken freuen sich, wenn Sie es im Guldenhof einbringen.

2015 02 05 Februrar KN (2)IMG_4705 klein??????????????????????????????? 

 KN 20120906

Comments are closed.